722-fwal 4-Sterne-Schlosshotel Nordschwarzwald Hotel Schloss Kreis Freudenstadt Kurort Schwarzwald Baden-Württemberg Deutschland Offenburg Baden-Baden Tübingen Horb am Neckar

Das 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald ist geschlossen.

Bitte buchen Sie alternativ das 781-hors Schlosshotel Schwarzwald.

Andere Burghotels und Schlosshotels in Deutschland finden Sie hier:

Schlosshotel.biz Schlosshotel Schlosshotels Deutschland Hotel Schloßhotel Schloß Hotels Schloss Schlösser

Burghotel.de Burghotel Burg Hotel Burghotels Deutschland Urlaub Hotels Burgen Wellness Wochenende NRW Hochzeit

Rittermahl.de Rittermahl Ritteressen Mittelalter Ritter Rittergelage Geburtstag Romantisches Wochenende Burg Essen Bayern

Weihnachtsurlaub.de Weihnachtsurlaub Weihnachtsreisen in Deutschland Weihnachten Winterurlaub Kurzurlaub Urlaub

Silvesterangebote.de Silvesterangebote Silvester Sylvester Silvesterurlaub Silvesterreisen Reisen Urlaub Silvesterparty Reise

722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Der Marktplatz
Mit einer Fläche von 216 mal 219 Meter ist der Marktplatz von Freudenstadt der größte in Deutschland. Seine berühmten Akaden wie auch die zahlreichen Einzelhandelsgeschäfte rundherum laden zum Promenieren und zum Einkaufsbummel ein. Auf dem Platz selbst plätschern riesige Wasserfontänen. Freitags, im Sommerhalbjahr zusätzlich auch dienstags, wird regelmäßig ein Wochenmarkt abgehalten.

Stadtkirche Freudenstadt
Die an der Südseite des Marktplatzes stehende evangelische Stadtkirche gilt als das bedeutendste Bauwerk Freudenstadts. Ihre grünen Turmhelme verleihen der Stadtsilhouette einen besonderen Akzent. Erbaut wurde das Gotteshaus zwischen 1601 und 1608 als Winkelbau in den Formen gotisierender Renaissance. Von der einstmals reichen Ausstattung ist nur noch wenig übriggeblieben, lediglich ein Holzkreuz aus der Zeit um 1500, ein Taufbecken aus dem 12. Jahrhundert und ein Lesepult aus der gleichen Zeit.
Öffnungszeiten: täglich 10 bis 17 Uhr
Kostenlose Führungen: von Mai bis Oktober alle 14 Tage, immer freitags um 14 Uhr

Stadthaus Heimatmuseum
Im repräsentativen Stadthaus am Marktplatz ist das Heimatmuseum Freudenstadt untergebracht. Dort erfährt man viel über die Geschichte der Stadt und den Stadtplaner und Baumeister Heinrich Schickhardt, aber auch über die Siedlungsgeschichte, die ländliche Wohnkultur, die Handwerkskunst und den Fremdenverkehr in der Region.
Öffnungszeiten: sonntags 10 bis 12 Uhr
Kostenlose Führungen: von Mai bis Oktober alle 14 Tage, immer freitags um 14 Uhr

Kurhaus Kurgarten
Im Kurhaus von Freudenstadt kann man wechselnde Ausstellungen bewundern. Der angrenzende Kurgarten ist ein Ort der Erholung, an dem man mitten in der Stadt Ruhe und Natur genießen kann.

Besucherbergwerk
Ein Zeugnis für die Bergbautradition in Freudenstadt ist das 1998 wieder entdeckte Silberbergwerk, das heute als Besucherbergwerk besichtigt werden kann. Die zahlreichen Schlägel- und Eisenspuren zeugen von der damaligen Arbeitsweise der Bergleute. Das Bergwerk kann in mehreren Schwierigkeitsstufen befahren werden.
Öffnungszeiten: Ostern bis Oktober, samstags, sonntags und feiertags 14 bis 17 Uhr

Erlebnispark Dorotheenhütte (Glashütte) in Wolfach mit Weihnachtsdorf
Der Erlebnispark Dorotheenhütte in Wolfach (ca. 38 km südwestlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald) umfasst mehrere Gebäudekomplexe. Der älteste Teil ist die Mundblashütte, wo der Besucher den Mundglasbläsern bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen kann. Wer interessiert ist, kann sich auch einmal selbst unter fachkundiger Leitung in dieser Kunst erproben. Ein Rundgang durch das Glasmuseum gleicht einer Reise durch 2000 Jahre Glasgeschichte. Im Gläserland können Glasprodukte käuflich erworben werden. Schließlich lockt auch ein Besuch im Weihnachtsdorf mit seinen 35 weihnachtlich dekorierten Häuschen und Marktständen. Dort lassen gekonnt gestaltete Winterszenen im Schnee und Weihnachtsarrangements, Weihnachtsschmuck und andere weihnachtliche Gegenstände, ein schnarchender Weihnachtmann, ein Figurentheater und ein Kinderspielhaus unter funkelndem Himmel ganzjährig weihnachtliche Stimmung aufkommen.
Öffnungszeiten für alle Abteilungen der Dorotheenhütte: Täglich 9 Uhr bis 17.30 Uhr,
geschlossen: 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie 1. Januar.

Freilichtmuseum "Vogtsbauernhof"
Das  Freilichtmuseum "Vogtsbauernhof" in der Gemeinde 77793 Gutach (ca. 47 km südwestlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald) bietet einen faszinierenden Einblick in die "gute alte Zeit" und ist ein durchaus lohnenswertes Ausflugsziel für Jung und Alt. Hier erwarten den Besucher sechs eindrucksvolle Bauernhöfe des 16. bis 18. Jahrhunderts mit den dazugehörigen Nebengebäuden, wie Speicher, Hausmahlmühle, Sägemühle und Back- und Brennhäusle. Man hat Einblick in schwarze Rauchküchen, ursprünglich eingerichtete Bauernstuben und Schlafkammern, die auf anschauliche Weise den mühsamen bäuerlichen Alltag dokumentieren.

Weitere Ausflugsziele
Weitere lohnenswerte Ausflugsziele sind unter anderem

  • Klosterkirche Alpirsbach (ca. 18 km südlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald)
  • Baden-Baden (ca. 59 km nördlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald)
  • Strasbourg/Straßburg (ca. 63 km westlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald)
  • Tübingen (ca. 66 km östlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald)
  • Europapark Rust (ca. 85 km südwestlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald)
  • Freiburg (ca. 93 km südwestlich vom 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald)

Das weit über die Grenzen der Stadt Freudenstadt hinaus bekannte 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald hat eine lange und ereignisreiche Geschichte. Gekrönte Häupter und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben bereits das besondere Ambiente und die Gastlichkeit des Hotels genossen. Den Anforderungen der heutigen Zeit entsprechend wurde das 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald liebevoll und aufwändig restauriert, für Wohlbefinden und zum Erholen gestaltet und mit modernstem Komfort ausgestattet. Es entstand eine Oase der Harmonie für Körper, Geist und Seele.

Wer die Dinge des Lebens zu schätzen weiß, findet ohne Umwege zum 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald. Es bietet seinen Gästen den historischen und kultivierten Rahmen und den Komfort, der jeden Besuch zu einem angenehmen und besonderen Erlebnis macht. Das 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald vereint moderne Funktionalität mit der prunkvollen Optik der Jahrhundertwende. Tradition und Fortschritt ergänzen sich hier auf ideale Weise. Der Charme der stilvoll eingerichteten Zimmer sorgt für behagliches Wohnen. Die Materialien sind edel und natürlich, die Farben frisch und anregend. Ein Ambiente zum Wohlfühlen.

Die vielen Säle und Räume des 722-fwal Schlosshotels Nordschwarzwald eignen sich ausgezeichnet sowohl für große Diners, Familienfeste, Versammlungen, Tagungen, Geschäftsbesprechungen, festliche Abendgesellschaften mit Diner und Tanz, als auch für romantische Candlelight-Diners zu zweit im historischen Restaurant "König Wilhelm von Württemberg". Die Spezialitäten aus Küche und Keller bieten eine genussvolle Tafelkultur. Wer an kulinarischer Vielfalt im besonderen Rahmen hohe Anforderungen stellt, fühlt sich im 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald zu Hause – ein Treffpunkt für gepflegte Gastlichkeit. Außerdem findet der Hotelgast im 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald ein Institut für Gesundheitsvorsorge und Revitalisierung, einen großzügigen Wellness- und Fitnessbereich, und in unmittelbarer Nähe eine Tennisanlage und einen 18-Loch-Golfplatz.

Zur Geschichte des Hotels

Das 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald, ehemals als Fürstenhotel weltbekannt, wurde 1879 zunächst als Villa Waldlust erbaut. Stammhaus war das erste Grand-Hotel Freudenstadts, das Schwarzwaldhotel, welches im Jahre 1879, gleichzeitig mit der Gaubahneröffnung, seine Pforten öffnete. Ernst Luz junior vergrößerte das Hotel zu dem Grand-Hotel, als das es sich heute noch darstellt.

Von Anfang an wurden im 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald illustre Gäste begrüßt. So schrieb sich im Jahre 1904 der spätere englische König Georg der V. in das Gästebuch des Hotels ein. Aber auch Adelige aus den deutschen Fürstenhäusern besuchten den neuen Luftkurort und damit das damalige Schlosshotel. Nach dem ersten Weltkrieg wurde diese Tradition fortgesetzt. Konig Gustav von Schweden (Mister G.), Königinmutter Emma von Holland sowie Seine Majestät König Wilhelm von Württemberg gehörten zu den Gästen des Hauses. Rockefeller, als Vertreter des amerikanischen Geldadels, Mark Twain, Fürstin von Esterhazy, sowie viele andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ließen sich hier verwöhnen. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Hotel für das Oberkomanado West des Generals Dollmann beschlagnahmt und später als Reserve-Lazarett genutzt.

Das 722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald präsentiert sich heute als ein besonderes Schmuckstück des Schwarzwaldes und Teil der Geschichte Freudenstadts.

Die Stadt Freudenstadt

Der heilklimatische Kurort und Wintersportort Freudenstadt liegt im nördlichen Schwarzwald am Kreuzungspunkt dreier Touristen-Straßen (Schwarzwald-Hochstraße, Schwarzwald-Bäderstraße und Schwarzwald-Tälerstraße). Gegründet wurde er im Jahre 1599. Durch seinen Baumeister Heinrich Schlickhardt ließ Herzog Friedrich von Württemberg Freudenstadt als Planstadt der Renaissance in Form eines Mühlespiels erbauen. Freudenstadt sollte Residenz werden. Doch mit dem Tode Friedrichs von Württemberg im Jahre 1608 musste der Traum von einer Reidenzstadt begraben werden. Freudenstadt entwickelte sich zu einer klassischen Handwerkerstadt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde Freudenstadt schwer zerstört. Der Wiederaufbau in der Nachkriegszeit in Anlehnung an die alten Pläne gilt jedoch als beispielhaft. Seit 1988 ist Freudenstadt Große Kreisstadt. Der Marktplatz der heute rund 20 000 Einwohner zählenden Stadt gilt mit einer Fläche von 216 mal 219 Meter als größter Deutschlands.

.

.

 

.

722-fwal Schlosshotel Nordschwarzwald

Hotelzimmer Zimmerpreise

Hotelrestaurant Restaurant Restaurants Räumlichkeiten

Arrangements Arrangement Kurzurlaub Rittermahl Verwöhnwochenende  Pauschalreise Candle-light-Dinner

Tagung Tagungshotel Tagungspauschale Tagungstechnik

Ostern, Osterurlaub, Kurzurlaub, Osterferien

Weihnachten Weihnachtsreisen Weihnachtsurlaub Weihnachtsarrangement Pauschalreisen

Silvester Silvesterreisen Silvesterurlaub Sylvester Silvesterarrangement Pauschalreise

Wandern Radfahren Radwege Schwimmen Kegeln Reiten Tennis Squash

Golf Club Golfclub Golfclubs Golfplätze Golfsport Golfhotel Golfreisen Golfshotels Golfplatz Golfurlaub Golfkurs

Landkarte 1 Flughafen Flughäfen Deutschland

Landkarte 2 Baden-Württemberg

Landkarte 3 Schwarzwald Neckar-Alb Schwäbische Alb

.

© 2002-2015 www.schlosshotel.biz   Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Wednesday, 13. May 2015 - URL dieser Seite:http://722-fwal.schlosshotel.biz/index.html